(inklusiver Tanz)

inklusiver°tanz

wenn Puzzlesteine gemeinsam tanzen…

Jede/r TeilnehmerIn hat ihre individuellen tänzerischen Qualitäten, so wie auch jedes Puzzlestück eine eigene Form und Zeichnung hat.
Mit verschiedenen kreativen Ansätzen der Improvisation setzen wir uns als Puzzlestücke zueinander in Verbindungen – es entstehen in der Gruppe Tanzszenen und Kompositionen, aus denen sich vor unseren Augen das Tanz-Puzzle vervollständigt.
Wolfgang Jagschitz assistiert bei diesem Kurs.

Kursablauf

  • Entspannungs- und Körperwahrnehmungsübungen
  • Tanzexercise des Zeitgenössischen Tanzes
  • Improvisationsübungen zu zweit
  • Blind Dance
  • Themen der Improvisation und Komposition in der Gruppe
  • Musik, Zeichnen, Schreiben, Objekte als interaktive Medien
  • Feedback und Diskussion

Nebeneffekte

Entspannung, Stressreduktion, Freude

Zielgruppe

Personen, die Interesse und Spaß an Bewegung und Improvisation haben, keine Tanzvorkenntnisse notwendig, für Menschen mit und ohne Behinderung

Praktische Informationen